Frauen und Führung

Streßbewältigung im Führungsalltag

 

 

Die Arbeit mit Hunden bietet die Möglichkeit, eigene Verhaltensweisen ungefiltert zu erleben, zu reflektieren und gleichzeitig neue Wege auszuprobieren.

 

Durch Hunde erkennen wir verinnerlichte Denk-, Verhaltens- und Reaktionsmuster.

 

Wir gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit sich und anderen.

 


Warum Hunde?


Hunde haben ähnliche soziale Strukturen wie wir Menschen und sind Meister der Körpersprache. In unserem Seminar "spiegeln" sie unser Verhalten.

 

Hunde sind besonders empfänglich für jene Signale, auf die auch wir Menschen intuitiv und unbewusst reagieren.

 

Sie überprüfen uns auf unsere "Authentizität" und zeigen uns, wie wir unbewusst das präsentieren, was wir denken, fühlen und möchten.



Für Frauen ist es oft ein Thema Führung zu übernehmen, das führt zu inneren Konflikten, wenn es um Klarheit u. Abgrenzung geht.

 

Meist steckt die Annahme dahinter, Sympathien zu verlieren, wenn Ziele verfolgt und entschlossen aufgetreten wird.


Führungsaufgaben gibt es im beruflichen Alltag, in Familie, in Beziehung, uvm. und nicht zuletzt bei sich selbst.


Im hundgestützten Coaching und in Gruppenarbeiten werden berufliche und persönliche "Standpunkte" überprüft.

 

Was genau bedeutet Führung für mich? Es ist möglich, den eigenen Stil zu erkennen und unterschiedliche Führungsrollen und Strategien auszuprobieren.

 

Die konfliktreichen Situationen werden durchleuchtet und auch Motivation und Selbstmotivation spielen in dieser Ausbildung eine wichtige Rolle.

 


Themen:

 

  • Was bedeutet für mich Führung?
  • Selbstführung: Wie setze ich mir Ziele und wie erreiche ich Sie?
  • Führung anderer: Wie führe ich und wie möchte ich selbst geführt werden?
  • Glaubenssätze und Werte zum Thema Führung
  • Umgang mit Konflikten
  • Konflikte erkennen, zuordnen
  • verbale und nonverbale Kommunikation
  • Motivation und Selbstmotivation
  • Veränderungsstrategien u. positive Gestaltung von Konflikten

 

 

Seminarziele:

 

  • Wirkung und Auswirkung wahrnehmen u. steuern
  • Führungskompetenzen erkennen u. erweitern
  • Interessen wahrnehmen u. angemessen vertreten
  • Gedanken u. Gefühle in gesunder Distanz betrachten
  • Herausforderungen u. Schwierigkeiten als positiven Input für eigene Weiterentwicklung nutzen
  • gelassen mit schwierigen Situationen umgehen
     

 

Methoden:

  • praktische Übungen mit Hund
  • theoretische Vor- und Nachbesprechung
  • Reflexion und individueller Transfer

 

Kursdauer: 5 Tage / Vollzeit

max. 4 Teilnehmerinnen

 

 

Kursgebühr: 1.450,00 €                                                              

inkl. Schulungsunterlagen, Zertifiakt und Teilnahmbestätigung für den ArbGeber

 

                                                    

Themenbereich: Management ° Team ° Führung

 

Zielgruppe: Frauen

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Copyright © 2011 by Mirjam Angnes Fachschule für Beauty Wellness Prävention• Alle Rechte vorbehalten • All rights reserved