Intensiv-Ausbildung zur geprüften kosmetischen Fußpflege

Die Füße sind die Anteile des Körpers, die uns einen Großteil des Tages tragen.

In Schuhe eingepackt, in Socken gestopft, müssen Sie den ganzen Tag arbeiten,
schuften, ohne Licht und Luft und meistens stiefmütterlich vernachlässigt.

Um diese Arbeit über Jahre hinweg verrichten zu können, brauchen unsere Füße besondere Hege und Pflege, diese umfasst die eigentliche Pflege der Füße bis hin zur professionellen Fußmassage.

 

Die kosmetische Fußpflege kann aber erst beginnen, wenn eine medizinische Fußpflege (podologische Behandlung) abgeschlossen oder gar nicht erst notwendig ist, d. h. wenn  keine Fußprobleme wie z.B. Dornschwielen, Hühneraugen oder Dellwarzen vorliegen!


Um Dich rundum fit zu machen, befassen wir uns in diesem Seminar mit folgenden Themen:

 

 

Theorie:

  • Anatomiegrundlagen als Schulungsvideo in Hausarbeit
  • Hygiene in der Praxis als Schulungsvideo in Hausarbeit

 

Praxis:

  • theoretische und praktische Durchführung der kosmetischen Fußpflege
  • Abgrenzung kosm. Fußpflege/Podologie
  • Hygienepraxis
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • Krankheitsbilder
  • Arbeitsmaterial
  • Fußmassage
  • Führen der Karteikarte
  • praktisches Arbeiten/Üben an Modellen (Kürzen der Nägel, Reinigen der Nagelfalz, Glätten der Nägel, Entfernen der Nagelhaut, Abtragen der Hornhaut, Korrektur eingewachsener Ecken, Lackieren der Nägel, Fußmassage)
  • schriftliche Prüfung / praktische Prüfung an einem Modell

 

Der Unterricht ist überwiegend (zu 80%) praktisch orientiert. Die theoretischen Inhalte der Ausbildung erlernst Du in Hausaufgabe durch Schulungsvideos.

 

Nach erfolgreichem Abschluß erhalten Sie ein Zertifikat als "geprüfte/-r kosmetische Fußpfleger/-in" sowie ein entsprechendes Zeugnis mit Schulungsinhalt.

 

G E H E N   wir's an!

 

  

Kursdauer: 

50 UE inkl. Theorie in Hausarbeit / Wochenendkurs oder Abendschule

 

2 Wochen vor Schulungsbeginn gehen Ihnen die Schulungsunterlagen sowie die Zugangsdaten für unsere Schulungsvideos Anatomie-Grundlagen und Hygiene in der Praxis zu. Diese müssen vor Beginn der praktischen Phase durchgearbeitet sein!

 

 

Kursgebühr: 1.250,00 €

(inkl. Seminarunterlagen, Prüfungsgebühren und Zertifikat)

 

Leider sind auch wir gezwungen, durch die ernormen Kostenerhöhungen die Schulungsgebühren neu zu berechnen: 

Ab 01.01.2023

Kursgebühr 1.390,00 €

 

 

Weiterer Prüfungstermin

Theorie oder Praxis je 150,00 €

Theorie und Praxis 290,00 €

 

 

zzgl. Starter-Set: 299,00 €

(1 Instrumenten-Set bestehend aus Zangen, Fräser und Metall-Box, Handschuhe, Mundschutz, Desinfektions-Set)

 

oder

 

zzgl. Komplett-Ausstattung zum Set-Preis

Kaufpreis der Fußpflegemaschine per Ratenzahlung möglich

nähere Informationen bei Anmeldung

 

 

 

Diese Ausbildung ist keine Ausbildung nach § 3 ff. Podologengesetz und berechtigt daher nicht zum Führen der entsprechenden Berufsbezeichnung nach § 1 Podologengesetz (Podologe, med. Fußpfleger-in).

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Copyright © 2011 by Mirjam Angnes Fachschule für Beauty Wellness Prävention• Alle Rechte vorbehalten • All rights reserved