AGB's für Seminare und Workshop's

  • Nach Anmeldung (schriftlich oder telefonisch) bzw. Vereinbarung eines Schulungstermins (schriftlich oder telefonisch) ist die Schulung verbindlich gebucht.

 

  • 5 Tage nach Eingang der Anmeldebestätigung beim Kursteilnehmer ist eine Anzahlung fällig und unter Angabe des Verwendungszweckes (Vor- und Nachname des Teilnehmers, Kursbezeichnung und Kursdatum) auf das Konto der Dozentin zu entrichten. Der Rest der Kursgebühr ist am Schulungstag in bar zu entrichten.

 

  • Wird eine Schulung kurzfristig gebucht, ist die komplette Kursgebühr ist am Schulungstag in bar zu entrichten.

 

  • Wird für eine Schulung mündlich oder schriftlich ein Schulungstermin vereinbart, gilt dies als verbindliche Kursbuchung, auch wenn noch keine förmliche Anmeldung beim Seminaranbieter eingegangen ist. D. h. es ist sofort eine Anzahlung unter Angabe des Verwendungszweckes (Vor- und Nachname des Teilnehmers, Kursbezeichnung und Kursdatum) auf das Konto der Dozentin zu entrichten. Der Rest der Kursgebühr ist am Schulungstag in bar zu entrichten.

 

  • Die Stornierung einer Schulung muß schriftlich erfolgen.
    • bei Stornierung bis 100 Tage vor der Schulung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € fällig!
    • bei Stornierung bis 45 Tage vor der Schulung werden 25 % der Kursgebühr fällig
    • bei Stornierung bis 30 Tage vor der Schulung werden 50 % der Kursgebühr fällig
    • bei Stornierung bis 21 Tage vor der Schulung werden 75 % der Kursgebühr fällig
    • bei Stornierung 1 bis 20 Tage vor der Schulung ist die volle Schulungsgebühr fällig
  • Es kann jedoch vom Teilnehmer eine Ersatzperson gestellt werden. Damit der Teilnehmer nicht auf den Kosten sitzen bleibt, empfehle ich die ... Seminar-Rücktritts-Versicherung.

 

  • Bleibt der Teilnehmer der Schulung am vereinbarten Termin fern ohne sich abzumelden, so ist die komplette Kursgebühr sofort fällig. Bei Krankheit hat der Teilnehmer die Möglichkeit eine Ersatzperson zu stellen.

 

  • Wird die Kursgebühr zur Hälfte durch Bildungsscheck/Prämiengutschein oder ähnliche Fördermaßnahme durch die Bezirksregierung beglichen, so ist die gesamte Kursgebühr vorab zu entrichten, die anteilige Zahlung der Bezirksregierung wird durch Erstattung durch diese umgehend zurückerstattet.  Anteilig durch die Bezirksregierung nicht ausgezahlte Kursgebühren müssen vom Teilnehmer übernommen werden.

 

  • Bei Nichtbeachtung der AGB’s für Schulungen und Workshops behalte ich mir das Recht vor, eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 bis 50,00 € je nach Aufwand zu berechnen zzgl. der gesetzlichen MwSt. Ich behalte mir ebenfalls das Recht vor, den Schulungsteilnehmer bei Nichteinhaltung der AGB’s für Schulungen und Workshops von dieser und künftigen Schulungen auszuschließen.

 

  • Für sämtliche Schäden (z. B. an Geräten und Werkzeugen) die der Teilnehmer innerhalb der Schulung verursacht, trägt er die volle Haftung.

 

  • Die AGB’s sind auf der Internetseite einzusehen und werden mit Anmeldung/Terminvereinbarung anerkannt.

 

  • Schlussbestimmungen: Erfüllungsort für meine Lieferungen und Leistungen ist mein Geschäftssitz: 52428 Jülich ... Gerichtsstand für Selbständige und Kaufleute ist ebenfalls mein Geschäftssitz: 52428 Jülich

 

  • Für alle Rechtsbeziehungen zwischen dem Besteller/Teilnehmer und mir gilt ausschließlich das für die Rechtsbeziehung inländischer Parteien maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Einschluß der Vorschriften des Übereinkommens der Vereinten Nationen vom 11.04.1980 über den internationalen Warenverkauf (CISG)

 

  • Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder eine Lücke enthalten, dann betrifft dies nicht die Wirksamkeit der getroffenen Regelungen insgesamt. Unwirksame Regelungen und fehlende Regelungen sind durch solche Regelungen zu ersetzen oder zu ergänzen, die den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

 

Wir empfehlen für die Absicherung des Seminars eine Versicherung abzuschließen, deren Tarife bei unseren Seminare zwischen 6,00 und 16,00 € liegen. Bitte beachten Sie, daß wir auch bei Krankheit, Todesfall oder ähnlichen tragischen Ereignissen auf die Fälligkeit der vollständigen Seminargebühren bestehen müssen. Eine solche Versicherung finden Sie z. B. unter ERV.de oder hansemerkur.de

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir keinerlei Geschäftsbeziehung zu Versicherern pflegen!

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kurse und Workshop's

Stand 01.05.2014

Kontakt

Mirjam Angnes

 

Kutschstraße 37

(Zugang über die schmale Gasse zwischen Hausnr. 31+35)
52441 Linnich-Körrenzig

 

Telefon

+49 2462 90 484 24

mobil

+49 176 400 933 59

Telefax

+49 2462 90 484 25

 

E-Mail schreiben

Hol Dir jetzt meine App auf's Handy ...

 

Seminare und Workshop's

Wellness und Entspannung

Besucher meiner Internetpräsenz seit 02.03.2012

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.

Interessante Seite ...

Nagelkrankheiten.com

Bewerte Deine Schulung jetzt auf Facebook und erhalte einen Seminargutschein in Höhe von 50,00 € auf ein Seminar Deiner Wahl!

Du bist auf der Suche nach hochwertigen und preislich adäquaten Kosmetikprodukten für Dich und Deine Kunden? Dann wirst Du hier fündig.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Copyright © 2011 by Provitalis ... MiA's - Mirjam Angnes • Alle Rechte vorbehalten • All rights reserved